„Es ist kein Verdienst, auf der Sonnenseite des Lebens geboren worden zu sein, sondern eine Verpflichtung."

Als junge Berufsanfängerin suchte ich Anfang der 80er Jahre nach einer Möglichkeit, von meinem Wohlergehen etwas abzugeben, und wurde auf ChildFund aufmerksam (damals noch CCF). 1984 ergab sich ein Besuch bei meinem damaligen Patenkind in Fortaleza/Brasilien, bei dem ich mich vor Ort davon überzeugen konnte, wie gut die Hilfe ankommt und umgesetzt wird.

So wurden irgendwann drei Patenkinder gleichzeitig draus, die ich jeweils begleiten konnte, bis sie aus Alters- oder anderen Gründen aus den Projekten ausschieden. Aktuell freue ich mich besonders über einen inzwischen jungen Mann in Bolivien, der es tatsächlich geschafft hat, seinen Traum von einem Medizinstudium wahr werden zu lassen, wobei ich ihn gerne unterstütze.

Es ist kein Verdienst, auf der Sonnenseite des Lebens geboren worden zu sein, sondern eine Verpflichtung.

Übersicht aller Stories

Jetzt selbst mitmachen!

Inspirieren Sie andere Menschen mit Ihrer ganz persönlichen ChildFund Geschichte. Zeigen Sie sich und laden Sie andere damit ein mitzumachen.

Mitmachen