Es ist so schön, Briefe von meinen Patenkindern zu bekommen.
Iris Bittner, Autorin und ChildFund Patin
Wenn Sie nicht nur ein Herz, sondern auch ein bisschen Geld übrig haben, dann unterstützen Sie die Arbeit von ChildFund.
Michael Wirbitzky, Radio-Moderator und Comedian, unterstützt ChildFund als Pate und als Mitglied des ChildFund Kuratoriums
Die Menschen müssen ihre Heimat nicht verlassen, sondern erhalten Hilfe zur Selbsthilfe, dort wo sie leben.
Birgit Pommeranz, Patin und Mitglied des ChildFund Kuratoriums
Ich denke, sich nicht zu engagieren ist wie wegzuschauen.
Cornelius Schelling, Unternehmer und ChildFund Unterstützer
Von einer Patenschaft profitiert das ganze Dorf.
Martin Krüger, Unternehmer, ChildFund Unterstützer und Pate
Kinder brauchen unsere aktive Unterstützung.
Frau Prof. Dr. Marion Halfmann, Mitglied des ChildFund Kuratoriums
Die Würde des Menschen ist unantastbar und die von Kindern erst recht.
Lutz Glandt, Mitglied des ChildFund Kuratoriums

Stories

„Mir liegen Kinder sehr am Herzen. Ganz besonders Kinder aus ärmeren Ländern. Denn sie verlieren wir gerade in Zeiten wie diesen schnell aus dem Blickfeld. Bei ChildFund weiß ich aus meiner langen Zugehörigkeit, wie wirkungsvoll die Arbeit ist.“

Carmen Bleile

„... weil wir es für wichtig empfinden, Kindern eine Chance zu ermöglichen die Schule zu besuchen und Bildung zu erfahren.“

Frank Drenzeck

„Seit einigen Jahrzehnten unterstütze ich ChildFund, weil ich sehe, wie Kinder und deren Familien sinnvoll unterstützt werden. Es macht Freude, sich mit den Patenkindern auszutauschen und an deren Alltag und Entwicklung teilhaben zu können.“

Heidrun Völksen

„Ich unterstütze ChildFund Deutschland, weil ich viele Jahre als Mitarbeiterin in Nürtingen erleben durfte, wie effektiv und nachhaltig ChildFund arbeitet und wirkt. Das hat mich immer angespornt und motiviert.“

Janika Griesinger

„Ich bin dankbar für meine internationale "family of the heart" aus Honduras, dem Senegal, Indien, Äthiopien und Bolivien und so stolz, daß ich Patentante sein darf!“

Petra Streng

„Ich liebe Kinder und finde es wichtig, auch benachteiligten Kindern und ihren Familien, eine faire Chance auf ein besseres Leben zu schenken. ChildFund ist eine vertrauensvolle Möglichkeit dieses Anliegen nachhaltig zu garantieren.“

Susanne Kögel

„Ein Kind zu retten, bedeutet die Welt zu retten.“

Und der diesem Motto von Dostojewskij unterstützt die Herzog-Tassilo-Realschule in Erding bei München seit 2011 ChildFund im Rahmen eines Projekts, bei dem jede Klasse die Patenschaft für ein Kind in Ecuador übernimmt. Dabei spendet jeder Schüler und auch jede Lehrkraft monatlich 1,- €.

Dieter Goldbrauner, Lehrer an der Herzog-Tassilo-Realschule in Erding

„Das Tolle ist, dass ich direkt sehe wie wirksam meine Spenden eingesetzt werden und wie wichtig auch die Hilfe vor Ort ist.“

Tamara Weiner-Matta

„Ich möchte nur ermutigen: Packt es an, versucht es! Es ist ein gigantisches Gefühl...“

Karin Schaller

„... da in Krisen gerade Kinder oft in der Versorgung "nach hinten durchfallen", besonders in Ländern mit mangelnder Infrastruktur, möchte ich eben dem Trend entgegengehen und ein weiteres Patenkind unterstützen.“

Marianne Schatz

„Dass man von den Mitarbeitern von ChildFund sehr familiär und persönlich begleitet wird, hat mich zusätzlich immer wieder berührt. Deshalb fällt es mir auch ganz leicht zu sagen: Wir sind ChildFund!“

Udo Schaller

Jetzt selbst mitmachen!

Inspirieren Sie andere Menschen mit Ihrer ganz persönlichen ChildFund Geschichte. Zeigen Sie sich und laden Sie andere damit ein mitzumachen.

Mitmachen